intakte Bremsen - sicher fahren

Eine moderne Bremsenanlage ist ein System, das aus mechanischen Teilen wie Scheiben, Belägen und Bremspedal besteht, das mit der Elektronik (ABS & Co.) zusammenarbeitet. So wird maximale Sicherheit durch kurze Bremswege erreicht.

Die Bremsbeläge müssen regelmäßig gewechselt werden. Sie sorgen durch Reibung dafür, dass Sie Ihren Wagen jederzeit zum Stillstand bringen können. Auch die Scheiben und übrigen mechanischen Teile werden in Augenschein genommen und bei Bedarf gewechselt.

Besondere Aufmerksamkeit ist auf die Bremsflüssigkeit zu richten. Diese verhält sich hygroskopisch. Das bedeutet, dass sie Wasser aus der Luft aufnimmt und sich Dampfblasen bilden können. Wird dann das Bremspedal betätigt, erhöht sich der Druck in der Bremsleitung, was zu einer Kompression der Dampfblasen führt und das Pedal „fällt durch". Die Bremskraft ist weg. Ein Austausch der Bremsflüssigkeit ist dann unerlässlich.

JoomSpirit